Geschäftsführer/in

Steiermarkbahn und Bus GmbH / Steiermarkbahn Transport und Logistik GmbH

Aufgrund neuer EU-weiter Regelungen werden die Steiermärkischen Landesbahnen neu geordnet und in diesem Zuge wird der Bahnbetrieb von der Infrastruktur getrennt.  Die neu gegründete Steiermarkbahn und Bus GmbH ist zu 100 % in Besitz des Landes Steiermark und übernimmt den gesamten Personenverkehr der Steiermärkischen Landesbahnen. Sämtliche Güterverkehrsdienstleistungen werden in deren Tochter, der Steiermarkbahn Transport und Logistik GmbH, gebündelt. Gemäß dem Stellenbesetzungsgesetz BGBl. I Nr. 26/1998 idgF gelangt die Position einer Geschäftsführerin / eines Geschäftsführers zur öffentlichen Ausschreibung.
 

Aufgaben

  • Gesamtverantwortliche Unternehmensführung in Abstimmung mit dem Eigentümer
  • Proaktive Gestaltung von unternehmerischen Veränderungsprozessen und der Zusammenführung von Strukturen
  • Kooperation mit den einschlägigen Fachabteilungen
  • Motivierende und integrative Mitarbeiterführung
  • Schnittstelle zu öffentlichen und privaten Institutionen sowie Förderstellen
  • Kommunikation und  Verhandlungsführung mit Interessensvertretungen
  • Umsetzung einer auch stark marktwirtschaftlich orientierten Unternehmensführung

Anforderungen

  • Staatsbürgerschaft eines EU Mitgliedstaates oder dieser gleichgestellt
  • Kaufmännische, juristische oder technische Ausbildung (Hochschulabschluss oder auch HTL bzw. HAK)
  • Fundiertes betriebswirtschaftliches und rechtliches Know-how sowie der österr. Behörden- und Verwaltungskultur
  • Erfahrungen in Verkehrsunternehmen und Führungserfahrung
  • Kenntnis der einschlägigen EU – Gesetze, Normierungen, Konzepte und Vorhaben
  • Kenntnisse der nationalen und internationalen Verkehrspolitik sowie des Schienenverkehrs und Schienenmarktes
  • Ausgeprägtes strategisches Denken und organisatorische Fähigkeiten
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse
Entscheidungsfreudige Persönlichkeiten, die sich durch hohe soziale Kompetenz und Loyalität auszeichnen, erwartet eine sehr vielseitige und anspruchsvolle Position. Wir bieten ein Bruttomonatsgehalt ab EUR € 9.500,- mit Bereitschaft zur Überbezahlung je nach Erfahrung und Qualifikation sowie einen 5 Jahresvertrag. Sind sie an neuen Herausforderungen interessiert und möchten gern im öffentlichen Bereich arbeiten? Dann bewerben Sie sich bis spätestens 22. August 2017.
 
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung!
Unsere BeraterInnen: Mag. Cornelia Steiner ((+43/316/373070-1483)) und Dr. Mag. Gudrun Schulz-Stanzer (+43/316/373070-1494)
Deloitte Recruiting Services - Wien / Graz / Salzburg
Deloitte Recruiting Services
Über Deloitte Österreich

 

Deloitte Recruiting Services

 

Deloitte Österreich

 

Datensicherheit / Vertraulichkeit
Deloitte Österreich

 


Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×