Mitarbeiter/in Travel Management

Olympic Games Preparation

Das Österreichische Olympische Comité (ÖOC) zeigt sich verantwortlich für die nationale Planung, Vorbereitung und Organisation von olympischen Veranstaltungen. Zur Verstärkung des Teams suchen wir eine engagierte Persönlichkeit mit Fokus Reisemanagement oder Logistik.

Aufgaben

  • Übernahme des kompletten Reisemanagements für Athlet/innen und Mitarbeiter/innen des olympischen Teams
  • Verantwortung für die Organisation und konforme Zollabwicklung (Import / Export) von Sportequipment und medizinischen sowie sonstigen Hilfsmitteln
  • Korrespondenz und Schnittstelle zu internationalen Sportverbänden und olympischen Organisationskomitees
  • Mitarbeit und administrative Unterstützung bei Vorbereitung und Durchführung von olympischen Veranstaltungen vor Ort

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung im Tourismus bzw. der Reisebranche
  • Mehrjährige Berufserfahrung in Reisemanagement oder –beratung
  • Erfahrung im Umgang mit Buchungssytemen, idealerweise Amadeus und Galileo
  • Sehr gute Kenntnisse in Vorschrift und Anwendung der Zollabwicklung
  • Sehr gute Englisch und MS Office Kenntnisse
  • Selbstständiger Arbeitsstil sowie ausgeprägte Serviceorientierung und Kommunikationsfähigkeit
  • Sportbegeisterung
Für diese Position ist je nach konkreter Qualifikation und Berufserfahrung ein Jahresbruttogehalt ab € 29.000 vorgesehen.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung!
Unsere BeraterInnen: Dr. Isabella Glinzerer (+43/1/53700-2520) und Julian Schuller, MSc (+43/1/53700-2539)
Deloitte Recruiting Services - Wien / Graz / Salzburg
Deloitte Recruiting Services
Über Deloitte Österreich

 

Deloitte Recruiting Services

 

Deloitte Österreich

 

Datensicherheit / Vertraulichkeit
Deloitte Österreich

 


Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×